Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Wichtiger Hinweis:

Abschaltung der Kommentarfunktion (DSGVO)

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kinder- und Jugenfreizeit 2018

Insel Ameland - Ankunft am Ferienziel

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kindertreff fährt zum Brot backen

Am Freitag, dem 21.09.2018, fahren wir mit einem Bus zur Johann-Adams-Mühle nach Tholey, 20 Kinder können mitfahren.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

SOS-Plaketten-Aktion

Am kommenden Sonntag, dem 24. Juni wird nach dem Gottesdienst in Hermeskeil von Messdienern die SOS-Plakette
angeboten.

Weiterlesen …

Termine

< Juni 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
9
Besucher heute:
258
Besucher gesamt:
473.454
Zugriffe heute:
479
Zugriffe gesamt:
1.268.533
Besucher pro Tag: Ø
200
Zählung seit:
 01.01.2012

Kerzen gestalten vor Lichtmess

10.01.2018 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen

Wir lieben es Kerzen anzuzünden.

Gerade im Winter vertreiben sie die Dunkelheit. Kerzen haben aber auch eine besondere Bedeutung. Es gibt die Taufkerze, die Kommunionkerze, die Ehekerze. In dieser Messe kann jeder eine Kerze segnen lassen. Wir denken daran, dass Jesus unser Licht ist. Wenn später dann einer krank ist oder ihr eine Arbeit schreibt, könnt ihr diese Kerze brennen lassen und zu Jesus beten. Jesus ist immer bei uns. Er ist unser Licht. Wenn wir eine Kerze segnen lassen, nehmen wir seinen Segen mit nach Hause.

Wir laden alle Kommunion- und Grundschulkinder herzlich zum Basteln ein.

Es findet statt am Freitag, dem 02.02.2018, um 15.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Hermeskeil. Eine Kerze kostet 3 Euro.

Bitte ebenfalls ein Holzbrettchen sowie ein kleines scharfes Messerchen mitbringen. Ende gegen 17.00 Uhr.

Es wäre schön, wenn einige Eltern uns einen Mamorkuchen oder Muffins backen könnten, Rückmeldungen bitte an Gemeindereferent Rüdiger Glaub-Engelskirchen. Danke.

Die Kerzen werden dann sonntags im Familiengottesdienst in Hermeskeil gesegnet.

Zurück