Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Verkauf Wohnhaus

ehemaliges Pfarrhaus Beuren

Weiterlesen …

Synode geht - schon jetzt!

Newsletter zur Synodenumsetzung - November 2018

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Neujahrskonzert 2019

Herzliche Einladung

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Erstkommunionvorbereitung

Familiengottesdienst am vergangenen Samstag in Beuren

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Familiengottesdienst in Züsch

Die neuen Kommunionkinder der Gemeinde

Weiterlesen …

Termine

< November 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
2
Besucher heute:
4
Besucher gesamt:
516.030
Zugriffe heute:
5
Zugriffe gesamt:
1.368.648
Besucher pro Tag: Ø
205
Zählung seit:
 01.01.2012

Ich und mein Engagement

18.08.2018 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen

Weiterbildungstag für Ehrenamtliche im Engagement in der Einzelbegleitung

Personenbezogenes Ehrenamt – Engagement in der Einzelbegleitung

 

Als Begleiter und Begleiterin im unterstützenden Kontakt mit einzelnen Menschen stehen Ehrenamtliche oftmals vor besonderen Herausforderungen. So kommt es z. B. in der Arbeit mit Flüchtlingen, bei der Hausaufgabenhilfe, bei der Betreuung alter Menschen oder  bei der Übernahme von Patenschaften immer wieder auf die Gestaltung der Beziehung, auf die richtige Balance von Nähe und Distanz an.

Dies wird am ehesten gelingen, wenn sich ehrenamtlich Engagierte über ihre persönlichen Bedürfnisse im Klaren sind:

  • Was motiviert mich?

  • Was bereitet mir Freude?

  • Wo stoße ich an meine Grenzen?

  • Was belastet mich?

Der Workshop bietet Zeit und Raum zur Reflektion. Gemeinsam werden die Herausforderungen beleuchtet, die in der persönlichen Begegnung liegen. Zudem wollen wir auf unsere eigene Balance achten, um in der Arbeit mit und für andere Menschen stabil zu bleiben. Schließlich geht es an diesem Tag auch darum, die eigenen Potentiale bewusst wahrzunehmen, um sie im Einsatz für andere fruchtbar zu machen.

 

Termin /Ort:

Freitag, 21. September 2018, 16.30 – 21.30 Uhr

Pfarrheim Schillingen, St. Albanus-Str. 4, 54429 Schillingen

 

Anmeldung:

Dekanat Hermeskeil-Waldrach

Dekanatsbüro, Martinusstr. 5a,54411 Hermeskeil

Tel.: 06503-922889-10

Dekanat.hermeskeil-waldrach@bistum-trier.de

 

Kursleitung:

Hans-Jörg Hayer, Dipl.-Kfm., Supervisor, Mediator (KH Mainz)

Elisabeth Scherer, Pastoralreferentin im  Dekanat Hermeskeil-Waldrach

Anmeldeschluss: 07.09.2018

Zahl der Teilnehmenden:  16 Personen

 

Zurück